Escort Agentur München

i love escort

 

Wieviel ich zu meiner Zeit als High-Class Escort in München verdiente

Escort in München - ein Beruf mit Leidenschaft

Wieviel verdient man als Escort?

Der Verdienst eines Escorts hängt zu 100 Prozent von der eigenen Bereitschaft ab. Je besser ein Escort-Model ist, desto mehr Buchungen und Aufträge bekommt es. Wichtig sind hier auch die Zahl der Stammkunden, was wiederrum vom Escort selbst anhängig ist. Je besser ein Escort ist, desto mehr Stammkunden bekommt es. Das Geschäft mit der käuflichen Liebe ist äusserst attraktiv, wenn man sich gut zu artikulieren, zu kleiden und zu benehmen weiss.

Ich fragte eines der begehrtesten, beliebtesten und gefragtesten Escort-Models in München, wieviel sie als Escort und Beglitdame in München verdiente. Sie erzählte mir: "Für einen Overnight bekam ich 3500,- Euro, nach Steuern und Abgaben blieben mir rund 2.600 Euro für eine Nacht. Ein sehr guter Verdienst, wenn man bedenkt, dass ich bei einem normalen Büro-Job dafür einen Monat lang arbeiten müsste." Meine Freundin war jahrelang eines der gefragtesten und erfolgreichsten Escorts in München gewesen, bis sie im Sommer 2017 entschied, damit aufzuhören und sich zur Ruhe zu setzen, weil sie nun schon genug Geld im Escort-Geschäft verdient hatte. "Meine Stammkunden waren allesamt sehr attraktive, erfolgreiche Geschäftsmänner, denen ich bei ihrem Aufenthalt in München lediglich ein wenig den Abend versüßte. Wir gingen gemeinsam zum Dinner, tranken Wein, und endeten dann oft gemeinsam im Bett. Es war eine aufregende, prickelnde Zeit, die ich nicht missen möchte."

Welche Escort-Damen kommen am besten beim Kunden an?

"Am besten sind die ganz natürlichen Mädchen, die unbeschwert durchs Leben gehen. Die Geschäftsmänner möchten sich nicht unterhalten über schwere Themen. Sie wollen eine frische Prise eines aufregenden Windes in ihr Leben bringen, wenigstens in dieser einen gemeinsamen Nacht. Am gefragtesten sind ganz natürliche Mädchen, im besten Fall Studentinnen, und mit natürlich meine ich wirklich natürlich. Keine Schönheits-Eingriffe. Eine Frau ist immer am schönsten, wie sie von der Natur geschaffen wurde. Natürlich ist dennoch Sportlichkeit und ein schlanker Körper von Vorteil, aber es gibt auch genug Männer, die auf natürliche schöne Rundungen stehen. So gesehen: wenn der Charakter und die innere Überzeugung stimmen, kann jedes Mädchen zum erfolgreichen Escort werden!"

Welche Agentur empfiehlst du zum Start in den Escort-Job?

"Eine Empfehlung auszusprechen ist schwierig, man sollte sich immer ein Bild von der Escort-Agnetur machen. Dazu zählen: die Internetpräsenz, die Aufmachung der Seite und vor allem ganz wichtig, deer persönliche Kontakt muss stimmen. Ich rate allen Escort-Neulingen, sich bei mehreren Agenturen vorzustellen, um am Ende zu entscheiden, welche Agentur am besten zu einem passt. Wichtig ist es, auf keine unseriösen Angebote hereinzufallen, keine Knebelverträge oder ähnliches zu unterschreiben. Escort-Agenturen bei denen der persönliche Kontakt zur verantwortlichen Person ein gutes Gefühl vermittelt? Nun, deffinitiv gehört iloveescort zu den ehrlichten, sympathischten und direktesten Escort-Agenturen Münchens. Ich denke, bei i love escort ist man als Escort-Neuling für den Start in den Escort-Job am besten aufgehoben. Man bekommt Unterstützung von Anfang an. Auch die wer-wie-was-Liste, die von der Escort-Agentur i love escort ständig ergänzt und vervollständigt wird, ist auf jeden Fall eine große Hilfe bei EInstieg in den Escort-Beruf."

Bei weiteren Fragen erreichst du das Team von iloveescort.com unter Tel: 017640489226

oder nutze das unverbindliche Bewerbungs-Formular. Wir bieten die ein persönliches Treffen in einem Cafe, um dir bei der Einschätzung behilflich zu sein, wie du als erolgreiches Escort-Model durchstarten kannst.

Deine Team von iloveescort